Ausbildungsstätten

Philosophie der Ausbildungsstätten und der Ausbildungen


Wir bilden seit 2010 in der Cranio-Sacralen Methode aus. Wir sind ein kleines Ausbildungsinstitut mit einer Klassengröße von 6 - 8 Personen. Hierdurch kann eine angenehme Lernatmosphäre geschaffen werden und ein offener Austausch über das Empfinden beim Erlernen der Techniken ist möglich. Wir legen Wert darauf, dass unsere Schüler sowohl die Techniken der Methode erlernen, als auch selber erfahren. Daraus resultiert ein tieferes Verständnis für die Methode und auch für eigene und fremde Prozesse die im Rahmen einer Behandlungsepisode durchlaufen werden können.

Bücher

Als Gründer diser Ausbildung, habe ich mich an dem orientiert, was ich damals selber in meiner Ausbildung kennengelernt habe. Und dieser persönliche Rahmen soll auch immer gewährt bleiben, auch wenn wir inzwischen an zwei Standorten ausbilden, werden die Klassen immer auf 6 - 8 Teilnehmer begrenzt bleiben.
Auf der Grundlage von Sutherland, Upleger, und Anderen, die als Urväter der Methode gesehen werden können, sind wir um eine stete Entwicklung und Aktualisierung der Methode bemüht, in dem wir, die Lehrer sich selber stetig fort und weiterbilden.

Von Beginn an war mein Anliegen die Qualität, die mir selber so gefallen hat weiterzugeben. Dies ist mit einer rein kommerziellen Ausrichtung nicht zu gewährleisten. Wir behalten uns deshalb immer vor, von einer Ausbildung bei uns abzuraten. Um dies gemeinsam herausfinden zu können, bieten wir zahlreiche Kennenlern- und Einführungsveranstaltungen an!

Bücher Innerhalb der einzelnen Ausbildungsstufen gibt es Lernzielkontrollen und Hausaufgaben, die dazu beitragen, auch selber einzuschätzen, ob die ernsthafte Auseinandersetzung mit der Methode tatsächlich das richtige für einen ist.
Wir freuen uns Sie in einer Einführungsveranstaltung oder in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen.